Fremdgehen

Norbi:  „Wo warst du so lange?“Ich:      „Nur kurz im Nachbardorf.“ Lizzy:  „Du riechst nach Gras! Wo ist das Gras?“Ich:      „Ich hab keins mehr. Ihr habt eure Portion schon vorhin gefuttert. Guck (*Hände vorzeig)  Da is nix mehr!“ Smilla:  „Jetzt riech ich´s auch. Das ist…

Weiterlesen

Der Besuch- Teil 1

Am Samstag haben wir Klara unsere neue Mitbewohnerin abgeholt. In der Pflegestelle leben zur Zeit etliche Fellkartoffeln. Daher gabs eine große Fotosession mit den Süßen. Die kleine Sahara hat es mir angetan. Toffee hat nur noch ein Auge. Sie ist trotzdem ein glückliches Schweinchen.…

Weiterlesen

Die Ruhe vor dem Sturm

Bei meinen eigenen Schweinchen ist es aktuell sehr ruhig im Gehege. Bommi bettelt gelegentlich nach etwas Leckerem, aber insgesamt chillen alle grad extrem viel. Ist ja auch langweilig nur zu Viert. Bei uns zieht daher demnächst (evtl. schon am Wochenende) wieder ein älteres Schweinchenmädel…

Weiterlesen

Trio in Tricolor und Schwarz

Es sind wieder neue Pflegeschweinchen bei uns eingezogen. Franklin (Kastrat) und seine beiden Mädels Gina (tricolor) und Nora (schwarz). Die drei haben sogar schon Interessenten und können eventuell Anfang Juni zusammen ausziehen. Gina die Neugierige Nora - Schönheit ganz in schwarz. Franklin hat bei…

Weiterlesen

Wann ist mein Meerschweinchen urlaubsreif?

Meine machen das ganze Jahr ja irgendwie Urlaub. Chillen, fressen, etwas Gymnastik für die Figur und dann wieder relaxen. Kein Grund also wegzufahren. Lieber beherbergen sie in unserem Urlaubs-/ Gästestall ein paar Schweinchen von außerhalb.  ❤ Mathilda auf Futtersuche Der süsse Alfie ❤  Bommi…

Weiterlesen

Schweinapping

Die Wutzen mussten die Feiertage wieder mit uns verreisen und zwar unfreiwillig. Lieber hätten sie alles in ihrem Stall leergefressen und dann die Nachbarn oder die Wand nach Futter angebrüllt. Da wir aber 3 Tage weg waren mussten wir sie leider mitnehmen- von meinem…

Weiterlesen

Farewell

Jemand hat dieses Meerschweinchen Momo genannt. Wie aus dem Buch von Michael Ende. Ein wildes freies Wesen.Das war sie auch.Ich hab sie immer Prinzessin gennant. Weil sie so niedlich aussah. Aber im Herzen war sie viel mehr Räubertochter als Prinzessin. Unerschrocken und zäh.  Sie hat…

Weiterlesen

In Schieflage geraten

... ist Momo. Nachdem sie fast vollständig gesund wurde hat sie vor einer Woche einen Schlaganfall erlitten. Das rechte Hinterbeinchen hat eine Lähmung, die Koordination ist ziemlich gestört und der Kopf ist etwas schief. Zum Glück frisst sie selbständig und läuft auch schon wieder…

Weiterlesen
Translate »