Staubfänger

Ich hab wirklich versucht schöne Fotos von Motte zu machen. Leider ist das mal wieder nicht geglückt. Warum? Na ihr Posing scheint mir doch etwas übertrieben... Und der Grund für die Verrenkung? Ne Fluse in den Barthaaren! Ja, ne is klar. Der 2 mm…

Weiterlesen

Tarnanzug

Es ist Herbst. Die Blätter färben sich wieder bunt und draußen regnet es in Strömen. Ideale Bastelzeit eigentlich. Für komplizierte Sachen hat man aber oft einfach keine Lust, keine Zeit oder keinen Nerv.Eine Sache die wirklich jedes Kindergartenkind beherrscht ist den Schweinchen eine Übersteu…

Weiterlesen

Der Krieg um den Ball

Nicht um den Fußball. Darum muss sich unsere Mannschaft in Frankreich gerade kümmern. Bei uns dreht sich der Krieg um Weidenbälle. Die sind bei den Fellknäulen beliebt. Legt man einen in den Stall wird er innerhalb von 2-3 Tagen immer mal wieder angenagt und…

Weiterlesen

Undercover

Heimlich trainiert Schnäuzel ja schon seit Jahren für den Meerschweinchen Geheimdienst; Sie schleicht sich an, überfällt hinterrücks andere Schweine und bespritzt Alle gerne und ausdauernd mit Pipi. Da jeder Geheimagent auch eine heimliche Kommandozentrale für seine Untergrundarbeit braucht hab ich Schnäuzel den Gefallen getan…

Weiterlesen

Lord of the balls

Ja, der Futterball beim Einkauf war ein Erfolg. Und ja, Woody liebt Ihn. Okay, lieben ist untertrieben. Deutliche Parallelen zu Golum aus Herr der Ringe werden sichbar: Woody verteidigt Ihn gegen alle Anderen, behält Ihn immer bei sich, selbst wenn kein Futter mehr drin…

Weiterlesen

Kein Brot, aber Spiele

Noch mehr schnelle Bastelideen. Zum Nachbasteln: man nehme frisches Gras oder Kräuter und Heu und stopft es sehr fest in eine Toilettenpapierrolle.  Das geht fix und beschäftigt die Wutzen auch wieder einige Zeit.  Klar habt Ihr das sicher schon hundert mal gelesen. Aber die…

Weiterlesen

50 shades of Green

Nach der Schweinefütterung gab es heute Sportprogramm mit Grünem an der Leine: Man braucht: eine Kordel (am besten Naturfaser, kein Plastik), Grünfutter und ca 5 nicht mehr ganz hungrige Schweine- als Schweine standen die üblichen Verdächtigen zur Auswahl.  Als Grünfutter genommen hab ich Basilikum,…

Weiterlesen

Die hohe Kunst der Dresur

Bei Pferden gilt die Dresur als eine der Königsdisziplinen. Für mich nicht ganz nachvollziehbar, denn was ist schon schwer daran sich auf ein Pferd zu hiefen und durch die Gegend tragen zu lassen?  Ihr merkt schon ich habe nicht den geringsten Schimmer von Pferden.…

Weiterlesen

Eignungstest

Mit meinen Schweinchen will ich ja wieder anfangen zu clickern. Aber bei 5 verfressenen Nasen klappt das eher schlecht. Also wird erstmal mit einem geübt. Nur mit wem?  Für meine Elitemission brauch ich den richtigen Kandidaten.Musterung:Nami- viiiel zu scheu! Und misstrauisch. Und mit Futter…

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Translate »